SkyWeaver, das kommende kostenlose, blockkettenbasierte Kartenspiel von Horizon Blockchain Games, hat seine letzte geschlossene Betasaison eröffnet. Am 21. März gab Horizon bekannt, dass die Saison 0 von SkyWeaver begonnen hat. Die Saison wird bis zum Start der offenen Beta-Version von SkyWeaver live sein.

 

Horizon eröffnet die Saison 0 von SkyWeaver

 

Das Sammelkartenspiel verwendet auf Ethereum basierende nicht fungible Spielsteine (NFTs) als Ingame-Gegenstände – die die Spieler entweder innerhalb des Spiels verwenden oder auf Sekundärmärkten handeln können. Die während der Saison 0 verdienten Ingame-Gegenstände können nicht mehr verwendet werden, sobald SkyWeaver in die Open-Beta eintritt. Spieler, die in einem der beiden Spielmodi zu den Top 500 gehören, erhalten jedoch eine „Goldkarte“, die in der Open-Beta-Version verwendet werden kann. Horizon rechnet damit, vor 2021 in der Open-Beta-Version zu starten.

 

Spieler können im Spiel digitale Inhalte auf Ethereum-Basis verdienen und besitzen.

 

KryptowährungenSkyWeaver bietet zwei unterschiedliche Spielmodi. Bei der „Entdeckung“ erhalten die Spieler ein zufälliges Kartenspiel, das sie nicht behalten, aber mit dem sie durch einen Gewinn Goldkarten verdienen können. Sobald der Spieler genügend Karten besitzt, kann er im ‚konstruierten‘ Modus spielen – wo er sich entscheiden kann, sein Deck mit den Karten, die er besitzt, zu bauen. Im Live-Modus wird das Spiel mit „normalen“, „silbernen“ und „goldenen“ Karten gespielt. Normale Karten werden innerhalb des Spiels angeboten, während die Silber- und Goldkarten im Besitz der Spieler sind.

 

Silberkarten können bei Horizon gekauft werden, während die Goldkarten als Belohnung im Spiel verdient werden – und aufgrund einer kontrollierten Freigaberate die einzige Kartenart sind, die eine Knappheit aufweisen. Horizon behält sich jedoch das Recht vor, die Statistiken einer Karte zu ändern, falls sie sich als überwältigend oder störend für das Spiel erweisen sollte – was sich unerwartet auf den Marktwert von Goldkarten auswirken könnte.

 

Horizon erhält Unterstützung vom Mitbegründer von Reddit

 

Am 7. März gab Horizon bekannt, dass es sich in einer Fundraising-Runde unter der Leitung von Initialized Capital – der von Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian mitbegründeten Investmentfirma – 5 Millionen Dollar gesichert hat. In einem Blog-Post erklärte Peter Kieltyka, der Mitbegründer von Blockchain Games, dass die Gelder für den Start von SkyWeaver verwendet werden sollen. Initialized Capital führte auch die Seed-Runde von Horizon in Höhe von 3,75 Millionen Dollar im Jahr 2019 an.