Nun, hier sind ein paar gute Nachrichten für uns alle, die wir genießen können. Es sieht so aus, als ob Bitcoin vielleicht doch nicht dazu verdammt ist, mit so einem niedrigen Ton zu enden.

 

Bitcoin zeigt Bitcoin Circuit wieder einmal ein Versprechen

Ja, die Währung ist weit entfernt Bitcoin Circuit von ihrem Höchstpreis von $13.600, der im Sommer aufgetreten ist, aber wir können uns alle damit trösten, dass die Krypto-Währung Nummer eins nach Marktkapitalisierung vielleicht nicht unter $7.000 im Jahr 2019 enden wird.

 

Nach mehreren Tagen des Durchschreitens der 6.000 $-Bandbreite scheint die Währung auf einem Weg der Erholung zu sein, nachdem sie am Mittwoch, dem 18. Dezember, auf bis zu 7.400 $ gesprungen ist. Zum Zeitpunkt des Schreibens scheint es, dass Bitcoin nicht ganz da ist, wo es in Bezug auf die Stärke sein muss und immer noch ein paar Stolpersteine und Rückschläge hier und da erlebt, denn am nächsten Tag fiel die Währung um fast $300 und erreichte wieder den niedrigen Bereich von $7.100. Hier hing sie im Grunde genommen, bevor sie in den Bereich von $6.000 abrutschte.

Die große Frage ist: „Was wird als nächstes passieren?“ Wird bitcoin weiterhin den „Zauber von Weihnachten“ erleben und noch weiter steigen, oder ist das vielleicht so gut, wie es für 2019 wird und unsere Hoffnung liegt darin, wie sich 2020 entscheidet, sich zu bewegen?

 

Da 2020 ein Wahljahr ist, kann alles passieren. Die Währung hat nach der Wahl von Präsident Donald Trump 2016 ein neues Niveau erreicht. Zu dieser Zeit erreichte die Bitcoin 1.000 Dollar – ein Preis, den sie seit fast drei Jahren nicht mehr erreicht hatte.

 

Bitcoin Circuit SMS

 

Darüber hinaus wird uns das Jahr 2020 auch die Halbierung bringen, die die Branche auf eine Art und Weise erschüttern wird, die viele von uns nicht einmal vorhersehen, wie einige Analysten argumentieren.

Investoren wie Ha Duong in Berlin sind der Meinung, dass dieses Ereignis in der Branche einige herzerwärmende Wellen schlagen wird. Im Gespräch mit Reuters kommentiert er:

 

Für uns wird die Veranstaltung positiv sein, weil sie Aktivität im Markt auslösen kann.

Während es plausibel ist, von einer guten Halbierung auszugehen, ist „Aktivität am Markt“ eine sehr allgemeine Aussage. Was bedeutet das genau? Werden die Märkte nach oben oder unten gehen? „Aktivität“ ist kein spezifisches Wort und kann praktisch für alles verwendet werden.

 

Und für einige wird „Aktivität“ wahrscheinlich nicht viel bedeuten. Jason Williams zum Beispiel ist der Mitbegründer und Hauptpartner von Morgan Creek Digital. Er glaubt nicht, dass die Halbierung zu einer größeren Veränderung des Krypto-Raums beitragen wird. Er erklärt, dass der Bitcoin-Raum meistens dann – und nur dann – erschüttert wird, wenn neue Händler es versuchen.

 

Es wird nicht viel geschehen

 

Er erklärt:

Neue Käufer müssen kommen, um diesen Markt nach oben zu bringen, also wird die Halbierung, abgesehen von einer neuen Schlagzeile, jetzt von denjenigen behandelt, die operativ davon betroffen sind. Diejenigen, die es nicht tun, werden aus dem Minengeschäft ausgepreist.